Fehlzündungen

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.746
Motorrad
Felsberg 125XC
Moin zusammen,

hat einer von Euch schon mal Fehlzündungen bei seiner Brixton beobachten/erleben dürfen???

Bei mir ist das jetzt ein relativ neues Phänomen, das die letzten Wochen einige Male aufgetreten ist.

Es tritt nicht reproduzierbar manchmal beim Gas wegnehmen auf, aber immer nur, wenn die Maschine richtig „warm/heiß“ ist.

Gefühlt fährt sie aktuell auch am besten, wenn sie nicht richtig warm ist (lt. Ölthermometer zwischen 50-80°C).
Sobald Sie richtig warm ist (>80-100°C) habe ich teilweise/manchmal (nicht immer) auch den subjektiven Eindruck, dass Sie etwas an Leistung verliert (manchmal Leistungsloch bei Gasannahme im mittleren Drehzahlbereich, aber auch nicht reproduzierbar), und der obere Drehzahlbereich schwer erreichbar.
Ach ja, und je wärmer sie ist, desto lauter klötern auch die Ventile ( das ist aber seit Tag 1 so… hat auch nie gestört.
Ventilspiel ist aber optimal eingestellt (gerade erst vor kurzem überprüft Einlass 0,05mm, Auslass 0,10mm)
Kontakte aller Sensoren habe ich bereits mit Kontaktspray bearbeitet…
Fehlermeldungen hatte ich bis dato auch noch nie…
😵💫Das macht mich wahnsinnig, das ich den Fehler nicht finde!!!!!!😵💫
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
1.011
Motorrad
Brixton Sunray
Das es mal schön ballert bei Gas wegnahme ist normal.
Und das sie besser läuft wenn sie "kalt" ist, ist auch normal. Ein heißer Motor erwärmt die angesaugte Luft bzw. das Gemisch. Somit finden sich ausgedehnte Luftmolekühle im Gemisch und damit praktisch weniger Sauerstoff zum verbrennen. Je kälter, desto besser die Verbrennung. Also das Gemisch als solches.
Daher haben Turbo und Kompressormotoren auch einen Ladeluftkühler. Kalte Luft hat bei gleichem Volumen mehr Sauerstoffmolekühle und verbrennt daher auch besser.

Wir haben keinen Ladeluftkühler, jedoch ist der Effekt spürbar.

Theoretisch könnte man bei einem reinen Saugmotor auch einen solchen Kühler verbauen, würde die Spritzigkeit erhöhen. Wird aber aus Kostengründen und der dafür nicht ausreichenden Leistung natürlich nicht gemacht. (vom Hersteller zumindest ;) )

Nachtrag:

Einen solcher Kühler im Sauger würde natürlich nur kurzzeitig funktionieren, exponentiell auf Dauerlast würde er den Zylinder zu hoch erwärmen. Also nicht wirklich zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.471
Motorrad
Cromburn 125
Im Abgas ist immer auch ein wenig brennbares "Rest-Gemisch". Das kann dann auch mal (selten) im Auspuff verbrennen. Das ist soweit "normal".
Wenn das ständig passiert, hätte ich den Verdacht, dass die Krümmerdichtung am Kopf nicht richtig abdichtet. Dann zieht sie da evtl. ein wenig Luft und bekommt mehr Sauerstoff, der die Verbrennung im Puff natürlich begünstigt.

allein die Überlegung wo man so einen Monolithen an der Brixton montieren könnte.
Batterie in die Seitentasche, LuFi-Gehäuse rausschmeißen = viel Platz...
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
1.011
Motorrad
Brixton Sunray
Das war jetzt auch mehr rhetorisch gedacht ...allein die Überlegung wo man so einen Monolithen an der Brixton montieren könnte.

Ach, so groß sind die nicht welche dafür reichen würden.

Eine generelle Turbovariante ist da schon interessant, aber viel gebastel und kostet auch was. Zu dem natürlich auch nicht so richtig Regelkonform..... 😬
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
1.011
Motorrad
Brixton Sunray
Im Abgas ist immer auch ein wenig brennbares "Rest-Gemisch". Das kann dann auch mal (selten) im Auspuff verbrennen. Das ist soweit "normal".
Wenn das ständig passiert, hätte ich den Verdacht, dass die Krümmerdichtung am Kopf nicht richtig abdichtet. Dann zieht sie da evtl. ein wenig Luft und bekommt mehr Sauerstoff, der die Verbrennung im Puff natürlich begünstigt.

Stimmt, dass ist so.
War ja auch erst bei der Inspektion und seit dem ballert es derzeit nicht mehr.
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.229
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Ach, so groß sind die nicht welche dafür reichen würden.

Eine generelle Turbovariante ist da schon interessant, aber viel gebastel und kostet auch was. Zu dem natürlich auch nicht so richtig Regelkonform..... 😬
Da ist man dann ganz schnell in ähnlichen Spähren wie mit dem 155qcm Kit ...von der Sinnhaftigkeit ganz zu schweigen.
 

Chemiepfuscher

Mr. Grummelkopp
Beiträge
1.746
Motorrad
Felsberg 125XC
Im Abgas ist immer auch ein wenig brennbares "Rest-Gemisch". Das kann dann auch mal (selten) im Auspuff verbrennen. Das ist soweit "normal".
Wenn das ständig passiert, hätte ich den Verdacht, dass die Krümmerdichtung am Kopf nicht richtig abdichtet. Dann zieht sie da evtl. ein wenig Luft und bekommt mehr Sauerstoff, der die Verbrennung im Puff natürlich begünstigt.


Batterie in die Seitentasche, LuFi-Gehäuse rausschmeißen = viel Platz...
Den Verdacht hatte ich anfänglich auch… neue Dichtung ist seit letzter Woche drinnen, hatte ich gleich mitgemacht, als ich die Ventile noch mal nachgemessen und an dem sch… Wickelband rumgefummelt hatte… Das war es wohl nicht.
Ergänzung ()

Die Fehlzündungen habe ich auch, mit dem Arrow und dem Racingkrümmer knallt es ganz ordentlich - 👍 .
Kann es allerdings auch nicht "reproduzieren" !
Ist mir auch egal, die Brixton läuft und läuft und läuft . . .
Un wie laut klappern im warmen Zustand deine Ventile??? Rasseln die auch deutlich??
 

Faxi

Leergut..... seit wann ist leer gut?
Beiträge
1.011
Motorrad
Brixton Sunray
Mich schrecken da die Konsequenzen ab... 🚓

Ja, ich würde da auch mit meinem Gewissen nicht überein kommen....

Andererseits wäre sowas für Events mal interessant, voll gepimmt und dann mal alles was geht.....
Also "Brixton High Speed Days" auf nem Treffen oder so.... 😁 😁 😁

Aber sowas kostet halt auch und da muss man schon recht energisch sein....
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
13.471
Motorrad
Cromburn 125

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
4.505
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Ach, so groß sind die nicht welche dafür reichen würden.

Eine generelle Turbovariante ist da schon interessant, aber viel gebastel und kostet auch was. Zu dem natürlich auch nicht so richtig Regelkonform..... 😬
Also bei mir um die Ecke baut einer auf Turbo um incl. TÜV und allem.
BEkannt wurde er durch R1 und Hayabusa Turbo.
Aber der Preis steht in keinem Verhältnis zur Mehrleistung.
Zumindest bei ner Brixton.
Eine R 1 durfte ich mal kurz fahren.
Nee, nee das ist too much :)
 

Clearfix

NATO-Ralley
Beiträge
3.229
Motorrad
Cromwell „Cromray“ Cromwell „General Lee“
Für eine Rennstrecke wäre das natürlich etwas anderes ...aber im Straßenverkehr lasse ich die Finger davon.
Sowas übersteigt das Vorstellungsvermögen des durchschnittlichen Streifenhörnchens soweit, dass dessen Hirn den Umbau einfach ausblendet!
Das sehen die garnicht.
Hier im Süden sind die ziemlich fit bei solchen Dingen, hab letztens eine Motorradkontrolle bei Buchloe erlebt. Hab noch nie so viele bleiche, schwitzende Biker gesehen.
 

Ähnliche Themen

Leistungseinbruch bei Betriebstemperatur

Oben