Euro-4 Ecu in Euro-5 Brixton

Cromaddin

Mitglied
Beiträge
6
Motorrad
Cromwell 125
Guten Abend,
entschuldigt meine Unwissenheit, aber wie im Fred-Titel schon steht wollte ich fragen, ob es möglich ist eine Euro 4 Ecu in eine Euro 5 Brixton einzubauen. Oder ob es da Probleme gibt / man noch was einstellen oder ändern muss?

Vielen Dank
Mit besten Grüßen Maddin
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
897
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
entschuldigt meine Unwissenheit, aber wie im Fred-Titel schon steht wollte ich fragen, ob es möglich ist eine Euro 4 Ecu in eine Euro 5 Brixton einzubauen.

Nach bestem Wissen und Gewissen, das sollte gehen!

Es gibt keinerlei extra Sensoren, die vorhandenen sind meines Wissens baugleich zw. E4 und E5 (Motor ebenso). Du fährst eine Cromwell 125 also einfach nur das E4 Cromwell 125 auf die "neue" 5.02er ECU spielen, einbauen und los gehts. Das gute ist, der Rückbau ist mit Sitz abbauen und 2 Steckern erledigt.

Hat das schon jemand gemacht? Meines Wissens nicht. Es gibt wohl jemanden der versucht hat, eine kleine XS, die es wohl nur als E5 gibt, mit einem anderen Setup zum laufen zu bringen und da gab es Probleme. Was genau das war, weiß ich nicht, Vielleicht andere Sensoren oder ... aber er konnte definitiv NICHT mit einem E4 XS Setting starten, weil es keins gibt. Da wäre die Anpassung wohl aufwändiger.
 

gnymfazz

Mitglied
Beiträge
345
Abgesehen von der möglichen Steuerhinterziehung, funktioniert der "Umbau".
Passt plug and play, aber du hast auch vermutlich die Nachteile einer Euro4, z.B. Konstantfahrruckeln. So zumindest bei mir. Als dann die MKL nach etwa 500km anging und nicht wieder aus, habe ich ddie Euro5 ECU unterwegs wieder eingebaut.
Wenn's wieder wärmer ist und ich Langeweile hab, Fummel & programmiere ich nochmal in der E4 Ecu rum..
 

BRIXWOLF

Mitglied
Beiträge
897
Motorrad
Saxby/Chromwell 250
Du wirst damit voraussichtlich den zusätzlichen Kat der euro 5 verschmelzen wenn du pech hast.
Solltest den Auspuff mit wechseln.

Legal ists natürlich auch nicht.

Hat die E5 Cromwell Variante einen zusätzlichen Kat? Laut Ersatzteilliste hat die 125er ABS 2 Kats, hatte die E4 nicht auch schon 2 Kats!?!? Die Ersatzteilliste unterscheidet auch nicht zw. E4 und E5 ABS Modellen. Sollte der 2te Kat neu sein, würde jemand mit einer E4 Cromwell, der sich jetzt einen neuen Krümmer bestellen muss,, dann den zweiten zerstören?

Angenommen das es jetzt ein Kat mehr ist, ich habe mir die E4 ECU der 125er angesehen. Da steht fast überall als AFR schon 14.6 (14.7). Heißer geht eigentlich nicht mehr (15.4 wäre heißer, macht aber wegen Stickoxiden keinen Sinn für E5) und alle "kleiner" als 14.7 bedeutet mehr Sprit und ist eher kühler. Warum sollte ein später gelagerter Kat mit E4 Setting verbrennen? Sollte unverbrannter Sprit in den Kat gelangen, dann ok, aber das macht die E4 Variante auch nicht (es sei denn jemand spielt an den Settings um es "poppen" zu lassen - aber das ist eigenes Risiko)

---------------------
EDIT:
Ich bin völliger Laie, aber angenommen es gab eine ECU Programmänderung, um E5 erfüllen zu können, kann ich mir nur vorstellen, das die E5 Variante noch besser verbrennt, als die E4. Das würde aber eigentlich bedeuten, dass die E5 Cromwell heißer ist als die E4. Insofern wäre, Legalität außen vor gelassen, das "umrüsten" technisch unkritisch ..!?
----------------------

Die 250er E4 und E5 haben sich jedenfalls physisch nicht, auch nicht bzgl Kat, geändert! Ob sich etwas "wesentliches" in der 250er ECU Programmierung für E5 geändert hat weiß ich nicht, die ECU kann ja (noch) niemand auslesen.


PS: Das oben verlinkte Video ist insofern interessant, als das die Experten dort davon ausgehen, dass man für E5 eine zweite Lambdasonde braucht. Weder die 125er noch die 250er haben die und erfüllen auch E5.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bike Mike

Racing like no others
Beiträge
512

Cromaddin

Mitglied
Beiträge
6
Motorrad
Cromwell 125
Servus Leute, vielen Dank für eure Rückmeldung.
Leider ging Corona bei mir total viral:eek:... weshalb ich mich jetzt erst melde.
Nach überstandener Krankheit und dem schönen Wetter hab ich die ECU mal eingebaut:
Keinerlei Probleme... läuft der Hobel
Zusätzlich AFR runter DZB hoch... da merkt man schon nen Unterschied bei der Beschleunigung ..
vor allem, wenn die Regierung auch mit hinten drauf sitzt.

Unruhiges Motorverhalten oder zu viel Temp., geht ja auch mehr Sprit durch, konnte ich nicht feststellen.

Danke euch! ... und frohe Ostern!!!🤟
 

Ähnliche Themen

Cromwell Ventile einstellen 125 Euro 5

Felsberg CoC einer EURO 4 Felsberg

TUNING ECU BRIXTON 125CC EFI EURO 4 gut?

Brixton 125 Komplettes Tuning Setup

Felsberg Kaufempfehlung/Langzeitbericht Flesberg 125 2021

Oben