Cromwell125: Venturirohr entfernen? Langzeitschäden?

JoWinterhude

Mitglied
Beiträge
17
Liebe Brixtoner:innen,

die Frage habe ich hier zwar einmal in einem anderen Thread bereits gesehen, aber sie fand zu wenig Aufmerksamkeit:

Sind beim Entfernen des Venturirohrs Langzeitschäden zu erwarten?

Sound ist auf jeden Fall bassiger und es macht durchaus mehr Spaß. Um Leistung geht es mir überhaupt nicht, sonst hätte ich mir keine 125er gekauft.

Beste Grüße
JoWinterhude
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
1.376
Motorrad
Rayburn
Gemisch möglicherweise zu mager, Zündkerze im Auge behalten, Rehbraun ist die Farbe der Wahl, weißlich zu mager, Zuviel Luft
 

kayburn

Alles wird gut !!
Beiträge
1.376
Motorrad
Rayburn
Das weiß ich auch nicht, ich fahre mit kompletten Rohr, mir gefällt der Klang so wie er ist. Aber eine Verengung/ Querschnittreduziierung hat mMn auch eine Mengenreduzierung zur Folge. Ist ja kein Kompressor mit dem du bei gleichen Druck eine Erhöhung der Strömungsgeschwindigkeit hast
Deswegen schrub ich ja Zündkerze kontrollieren
 

Flat Eric

Mitglied
Beiträge
786
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Glaubt ihr echt das der Luftfilter plus der Ansauggeräuschdämpfer in irgendeiner Weise eine Drossel darstellen ?
Also ich nicht , so verhaltensblond ist doch kein Motorenbauer , warum sollte er das tun , aus Versehen etwa :rolleyes:
Nebenbei hat noch nie jemand bewiesen das der Umbau mehr Luft durchliesse , das schreibt immer einer vom anderen nach , weil bei vielen gilt immernoch das Bauchgefühl Laut = Leistung , ( das gilt übrigens auch für die sogen. "Sportluftfilter") .
Und was soll den der Motor mit mehr Luft wenn nicht gleichzeitig auch mehr Benzin dazukommt ?
Die Veränderung des Ansauggeräusches ist halt Geschmackssache äääh.. Gehörsache , das etwas hohle lautere Geräusch nervt irgendwie .
Kerzenbild "Rehbraun" gibt es seit es kein Blei mehr im Benzin längst nicht mehr , das war zu Opas Zeit mal der Fall , das neue Rehbraun ist Shmutziggraubeigeweiss bestenfalls .
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan65

Zwergenmoppedfahrer
Beiträge
3.625
Motorrad
Ktm 1290 SD, Brixton crossfire XS 125
Ich glaube auch nicht das mehr luft durchkommt.
Im zweifelsfall wird eine moderne ecu im open loop bereich auf notprogramm gehen weil er zusätzliche luft nicht mit mehr Sprit ausgleichen kann.
Im closed loop Bereich kann er das zum teil ausgleichen, aber auch da sind grenzen gesetzt
 

ksrkarsten

Mitglied
Beiträge
132
Motorrad
KSR TR 125 X
Also meine Kerze war beim Tausch (gegen die Uranium Kerze) rehbraun. Meine mich zu erinnern, dass das auch bei der 2-Takt 50er Piaggio so war.
Ergänzung ()

Habe auch heute gerade wieder ein Reh gesehen. Ja, rehbraun.
 

Cirrus

Mitglied
Beiträge
465
Motorrad
BX 125
Natürlich gibt es Langzeitschäden zu befürchten!
1. Eigene Schwerhörigkeit
2. Erhöhte Unfallgefahr, da man das Nebelhorn des 40 Tonners selbst die Nanosekunde vor dem Einschlagen nicht hört,
3. Soziale Vereinsamung im privaten Umfeld
4. Ständige Kontakte zur Rennleitung auf öffentlichen Straßen und zum Werkschutz auf dem Firmengelände.

Am Motor wird sie Dank Einspritzung nix ändern, ( siehe @Flat Eric), ist ja nur ein gut gemachter Ansauggeräuschdämpfer...
Brülltütende Grüße
Cirrus
 

Ähnliche Themen

Unkoschere-Töpfe....

Fazit nach 1300 km und erstem Service

Motorrad-Testtag: Guzzi V7 850, Suzuki SV650, RE 350 Meteor (alle 2021)

Kritik & Lob an Brixton

Glanville 250 X - ein fortlaufender Erfahrungsbericht...

Oben