BX rollt schief??

chrack

Mitglied
Beiträge
181
Hallo, ich schaue gerade die BX von hinten an und wundere mich über das aussehen meines Reifens:
IMG_20210803_195037_110.jpg
Sieht einseitig genutzt aus. Kennt das jemand?
LG Christian
 

FlowBX

Der Sonne entgegen und gegen den Strom 😎
Beiträge
1.005
Motorrad
"Bratwell" Golden Backstage Black
Hallo Chrack,
Ich habe mir das Bild noch mal angesehen.
Was mir stutzig vorkommt, ist das Rechts die Radbefestigung höher ist als Links.
Man erkennt auch das der Reifen nicht in der Mitte von Fender ist, was aber bei der Qualität nichts heißen soll.
Man sieht aber auch am Reifen selbst das die Lauffläche nicht gleichmäßig Rund ist sondern kantig ist. Und dabei auf der rechten Seite eine stärker ausgeprägte Kante ist als Links.
Sicher trägt auch dein Fahrverhalten zu so einem ähnlichen Bild bei , aber dann hättest du Haltungsschäden oder die Abnutzung wäre ausgeglichener.

Ach ja, Check Mal die Dämpfer ob die Gleich eingestellt sind.

Fazit, fahr zum Händler und lass den Sturz Check.

Gruß Florian
 

chrack

Mitglied
Beiträge
181
Für morgen habe ich schon einige Punkte die ich überprüfen möchte:
- schauen, ob ich irgendwie sehen kann, ob die schwinge horizontal oder vertikal schief ist.
- versuche herauszufinden, ob Vorderrad und Hinterrad in einer flucht sind.
- Dämpfer prüfen, ob gleich hart eingestellt sind.

Ansonsten könnte ich noch versuchen zu beobachten, ob ich die Kurven in die unterschiedlichen Richtungen unterschiedlich fahre.
Im Netz meinte einer, dass Straßen nach außen hin abfallen. Dem ist sicher so, aber dann würde jeder so ein Reifenbild kennen.

Wem noch was einfällt, was ich überprüfen kann, lese ich gerne davon.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
6.802
Motorrad
Cromwell 125
Was mir stutzig vorkommt, ist das Rechts die Radbefestigung höher ist als Links.
Finde ich "nach Fotolage" schwierig zu beurteilen. Evtl. ist auch einfach nur der Ständer ein bißchen schief.
Man sieht aber auch am Reifen selbst das die Lauffläche nicht gleichmäßig Rund ist sondern kantig ist
Wenn man nicht ständig in Serpentinen unterwegs ist, ist das nicht ungewöhnlich.
Und dabei auf der rechten Seite eine stärker ausgeprägte Kante ist als Links.
Das kann auch daran liegen, dass diese helle Staubschicht einfach "schief" ist.
ob ich die Kurven in die unterschiedlichen Richtungen unterschiedlich fahre.
Ich komme in Linkskurven immer deutlich weiter runter, als in Rechtskurven.
ich hatte zu meinen Motoradzeiten nen Kumpel der saß immer schief auf dem Motorrad,
Ist auch nicht sooo ungewöhnlich. Der menschliche Körper ist nur in den seltensten Fällen links-rechts-symmetrisch.

@FlowBX geht nicht gegen dich. Du hast nur alle Punkte so schön zusammengefasst! ;)😘
 

FlowBX

Der Sonne entgegen und gegen den Strom 😎
Beiträge
1.005
Motorrad
"Bratwell" Golden Backstage Black
@Der Raucher kein Stress.
Ist halt immer schwer über Bilder so etwas zu beurteilen.
Aber ich habe halt aus beruflicher Erfahrung heraus lernen dürfen anhand von Bildern den Zustand oder den Fehler von Problemen erraten und erkennen zu müssen und dem Kunden irgendwo in der Welt schnellst möglich zu helfen.
Und wenn ich mir eben den Reifen heranzoome glaube ich zu erkennen das eine leichte Schieflage vorhanden ist.
Die einzelnen Punkte für sich alleine gebe ich dir Vollkommen recht.
Aber im Ganzen betrachtet,sieht man(ich) schon eine ungleiche Abnutzung und leichte Schieflage des Reifens.
Was aber dafür verantwortlich ist, kann ich definetiv nicht sagen.

Kobolde?🤷‍♂️
 

Ähnliche Themen

BX Bj 2018 kommt nicht durch den Tüv

Serviceheft

Reifen Hersteller Brixton BX 125

Kritik & Lob an Brixton

Eure Ideen...als Hilfe!

Oben