BRIXTON 1200 könnte 2021 kommen. / Bonneville-Konkurrent soll in Serie gehen.

Rhazz1987

Mitglied
Beiträge
250
sie ist echt mega🥰, meine hat schon 1100 km und möchte schon zum service😜.

Ich höre daraus das du also sehr zufrieden bist. Finde die auch echt gelungen, leider habe ich noch keine in live gesehen freue mich aber drauf. Sobald ich die Möglichkeit habe sie bei einem Händler in der Nähe Probe zu fahren werde ich das machen.
 

bani

Mitglied
Beiträge
29
Motorrad
Brixton Cromwell 1200, Aprilia Tuono Factory, Triumph Speed Triple R
Ich höre daraus das du also sehr zufrieden bist. Finde die auch echt gelungen, leider habe ich noch keine in live gesehen freue mich aber drauf. Sobald ich die Möglichkeit habe sie bei einem Händler in der Nähe Probe zu fahren werde ich das machen.
leider kommt sie auf den fotos nicht so rüber 🤔, live ist sie um viiiiieeeeellllleeesss schöner 😜😘. ich mag triumph schon sehr aber die t100 oder t120 gefallen mir nich so gut wie die cromwell 🥰👍, ich finde auch das die cromwell keine kopie von triunph ist, sie ist eigenständig 💪💪
 

Anhänge

  • IMG_20220923_105112.jpg
    IMG_20220923_105112.jpg
    144,7 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220923_123549.jpg
    IMG_20220923_123549.jpg
    190,3 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

freeride

Don Krawallo
Beiträge
44
Motorrad
Cromwell 1200
Muss ich @bani zustimmen ne Kopie es es auf keinen Fall.
Für mich viel puristischer als ne abgeschleckte T120. Das 2 Zylinder Feeling kommt viel besser rüber.
Aber Hut ab für die 1.100 Km die du schon abgespult hast @bani, ich bin immer noch bei 400 Km und werde es in diesem Jahr nicht mehr schaffen.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
12.587
Motorrad
Cromburn 125
Sicherer wäre es.
Bei den 125ern und 250ern füllen die Chinesen irgendein undefinierbares "Einfahröl" rein.
Diese Plörre würde ich nicht über den Winter in meinem Motor rumstehen haben wollen.
Muss ja kein "großer" Ölwechsel mit allem Pipapo sein. Öl raus, lange abtropfen lassen, preiswertes NoName-Öl rein und gut.
Das reicht dann locker bis zur 1. Insp.
 

freeride

Don Krawallo
Beiträge
44
Motorrad
Cromwell 1200
Glaubst du wirklich das irgend ein Hersteller minderwertiges Öl zum Einfahren in seine Motoren kippt?
Ausser sie haben zu viel Geld und wollen bewusst ihren eigenen Ruf schaden.
 

bani

Mitglied
Beiträge
29
Motorrad
Brixton Cromwell 1200, Aprilia Tuono Factory, Triumph Speed Triple R
Muss ich @bani zustimmen ne Kopie es es auf keinen Fall.
Für mich viel puristischer als ne abgeschleckte T120. Das 2 Zylinder Feeling kommt viel besser rüber.
Aber Hut ab für die 1.100 Km die du schon abgespult hast @bani, ich bin immer noch bei 400 Km und werde es in diesem Jahr nicht mehr schaffen.
ich hatte am freitag und samstag frei🙏😜und so bin ich die beiden tage etwas über 500 km gefahren😘. mit diesen motorrad fahr ich ganz andere strecken als gewohnt 😁 ist aber auch geil und sie entspannt soooo schön 😎.
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
12.587
Motorrad
Cromburn 125
Glaubst du wirklich das irgend ein Hersteller minderwertiges Öl zum Einfahren in seine Motoren kippt?
Ich weiß, dass einige Hersteller bei Verschleißteilen zur "Sparsamkeit" neigen.
- Bei Ketten wird maximal unteres Mittelmaß montiert
- Reifen sind seltenst die Optimalen
- Öl wird nur bis zur Min.-Markierung eingefüllt
- Glühlampen (sofern verbaut) sind garantiert keine "Markenware"
- ...

Warum sollte das beim "Einfahr"-Öl anders sein? "Das bleibt doch sowieso nur die ersten 1.000 KMs/'n paar Wochen drin".
Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass da "top of the notch" drin ist.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser
Beiträge
1.782
Motorrad
Cromwell 250 ccm
Ich glaube es gibt seit Jahren / Jahrzehnten gar kein "Einfahröl" mehr , auch nicht im Handel , das mit den Motor einfahren müssen ist doch von Gestern , und um das damals zu beschleunigen hatte man Öle im Neudingens drin die den Erstabrieb nicht so bremsten .
Welcher Ölhersteller sollten denn sowas für wen den noch herstellen , dafür ist doch gar kein Markt mehr da , und besondere Sachen in kleinen Mengen hergestellt sind auch noch besonders teuer .
Simples 10W-40 ist doch so spottbillig , das nicht zu verwenden ist ja dusselig .
Ausserdem woher will denn hier einer das mit dem Einfahröl als Erstfüllung festgestellt haben , Abgeschmeckt / Riechprobe / Brennprobe / Reibwertvergleiche oder chem. Analyse im Labor oder was ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lexington

Brixton forever !
Beiträge
347
Motorrad
BX500 XS125
Ich glaube es gibt seit Jahren / Jahrzehnten gar kein "Einfahröl" mehr , auch nicht im Handel , das mit den Motor einfahren müssen ist doch von Gestern , und um das damals zu beschleunigen hatte man Öle im Neudingens drin die den Erstabrieb nicht so bremsten .
Welcher Ölhersteller sollten denn sowas für wen den noch herstellen , dafür ist doch gar kein Markt mehr da , und besondere Sachen in kleinen Mengen hergestellt sind auch noch besonders teuer .
Simples 10W-40 ist doch so spottbillig , das nicht zu verwenden ist ja dusselig .
Ausserdem woher will denn hier einer das mit dem Einfahröl als Erstfüllung festgestellt haben , Abgeschmeckt / Riechprobe / Brennprobe / Reibwertvergleiche oder chem. Analyse im Labor oder was ?
Beim Öl bin ich voll bei dir.
ABER! Einfahren ist extrem wichtig,vor allem aber der anschliessende Ölwechsel.
Was da rauskommt möchte niemand in seinem geliebten Motor haben.Abrieb Dichtmittelreste, schaut teilweise echt böse aus die Suppe.
 

Ähnliche Themen

Die neue Brixton… ( Lexington ?) schon mal drauf freuen!!!

1200er

Wir brauchen wohl bald eine neue Forenrubrik

Cromwell Sunray-Auspuffanlage an Cromwell Euro5 2021

Kettenradbolzen Brixton SK8

Oben