Crossfire X Anschluss eines Navis

OpaUli

Mitglied
Beiträge
6
Motorrad
Brixton 500 X Crossfire
20220511_174031.jpg20220511_174533.jpg20220511_174533_1.jpgWer kann helfen ? Wie schließe ich das Navi an die Batterie an ? Wie verlege ich das Kabel ? Habe sowas noch nie gemacht und habe Schiss vorm Kurzschluss... ;-)
 

JoeLeTrump

Schnapsglasklassen-Racer
Beiträge
452
Motorrad
Honda CB 125 R
Hi!

BEVOR Du dir Gedanken um den Anschluss an die Batterie machst solltest Du das Navi erst einmal am Bike anbauen und dann bei mehreren Fahrten schauen, ob Dir die Position taugt ... Ich hatte meines erst in der mitte, dann links, dann rechts und bin jetzt wieder zur Mitte zurückgekehrt.

Wenn Du dir dann sicher bist, dass der Platz für Dich taugt, dann plane die Stromversorgung über die Batterie. Sonst reicht das Kabel eventuell nicht zur neuen Position, wenn Du die ändern möchtest.

Das Ding hat ja auch einen Akku der mindestens 4 Stunden halten sollte ...

Zusätzlich hat das den Vorteil, dass Du das Navi erst Mal kennenlernst. Sollte Dir das Ding überhaupt nicht zusagen, dann hast Du auch nicht gleich ein Kabel verlegt, dass dann auch wieder raus muss!
 

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
10.864
Motorrad
Cromburn 125
Wie schließe ich das Navi an die Batterie an ?
"+" an "+" und "-" an "-"... 😄

Wahrscheinlich ist das rote Kabel "+". Steht aber bestimmt in der Anleitung.
Das "+" aber bitte nicht direkt an der Batterie anschließen!
Such dir irgendwo (in Stromflussrichtung) hinterm Sicherungskasten ein Kabel, dass übers Zündschloss geschaltet wird (mit der Prüflampe/Multimeter).
Mit der Masse/"-" kannst du an den Rahmen/die Batterie/ein anderes Massekabel gehen.

Wie verlege ich das Kabel ?
So, dass es bei Lenkerbewegungen nicht spannt oder scheuert oder eingeklemmt wird!
Es kommt ein wenig darauf an, wie lang die Kabel sind, wo du die Stromversorgung anschließt, .ob du an den Stecker(?) häufiger mal dran musst, ...
Am besten fixierst du das Kabel mit ein paar Kabelbindern am originalen Kabelbaum, so das möglich ist. Tank und Sitzbank abnehmen ist hilfreich und sorgt meist für einen guten Überblick.
 

HapeRayburn

Mitglied
Beiträge
1.603
Motorrad
war Rayburn, war Crossfire 500 X, ist R-NineT
Plus am Licht abgreifen am stecker vor der Sicherung oder gleich eine USB buchse anschließen
USB Steckdose
Ergänzung ()

Edit:
wenn ich in der Heimatgegend fahre, mag ich möglichst wenig am Lenker haben
 
Zuletzt bearbeitet:

JoeLeTrump

Schnapsglasklassen-Racer
Beiträge
452
Motorrad
Honda CB 125 R

Uwe 72

Mitglied
Beiträge
25
Hallo hier meine Lösung dazu. Gruß Uwe
Ergänzung ()

Elektrisch ist es direkt an die Batterie natürlich mit Sicherung. Gruß Uwe
 

Anhänge

  • IMG_20220611_141130.jpg
    IMG_20220611_141130.jpg
    107 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220611_141137.jpg
    IMG_20220611_141137.jpg
    107 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220611_141159.jpg
    IMG_20220611_141159.jpg
    111,8 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220611_141211.jpg
    IMG_20220611_141211.jpg
    123,5 KB · Aufrufe: 29

Uwe 72

Mitglied
Beiträge
25
Das Navi hatt ne Stromaufnahme von max 1.5A bei komplett leeren Aku. Wenn der Aku voll ist, in ca 20min, sinkt die Stromaufnahme bei 100% Lichtstaerke auf 0,5A. Bei ner 10Ah Batterie reicht dad für ca 20h. Wichtiger ist aber dad der Motor ja läuft umd daher die Batterie eh nicht leer wird.
 

cooper3210

Mitglied
Beiträge
296
Motorrad
Brixton Rayburn 125
ja wenn der motor läuft ................. wie wäre es den mit einer einfachen relais schaltung?
nur mal so gefragt ! Motor an Navi geht und Läd ... motor aus navi geht über akku und wenn der leer ist gehts eben aus .
Frage mich eh wer ein Navi für ein Motorrad ( preise 3 fach so teuer ) immer dran lässt .

meine einfach lösung relais schaltung 12 volt und fertig
hatte da mal nee einfache schaltung irgenwo gefunden. Gebraucht für ein freund und sein roller, Kein plan mehr wo das war . Also bitte ich den Urheber mal um Verständnis
 

Anhänge

  • moped.jpg
    moped.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:

Der Raucher

Ölfinger
Beiträge
10.864
Motorrad
Cromburn 125
... oder man sucht sich einfach irgendwo geschaltetes/Zündungs-Plus.

Abgesehen davon, dass der TE seit der Minute, als er die Frage stellte, nicht mehr gesehen ward. :rolleyes:
 

Uwe 72

Mitglied
Beiträge
25
Bei meiner 1000SF und der etz250 hab ich das übers Zündungplus gemacht. Das gefällt mir nicht weil sich dad Navi dann immer aus bzw einschaltet. Ich nehme mein Navi auch immer ab schon deswegen weil ich die routen aif der Couch plan.
 

cooper3210

Mitglied
Beiträge
296
Motorrad
Brixton Rayburn 125
Sollte das der Navi-eigene Akku nicht eigentlich verhindern? :oops:
nein tut es nicht bei den neuen . selbst im auto nicht . fahre ein kia sportage und dort ist das navi müll. Hab mir ein Garmin extra gekauft und und auch dort ist es so !
Auto an Navi geht an auto aus "achtung " navi fragt abschalten in 2min.... oder drücken sie ok ...
 

Ähnliche Themen

Brixton Batterieanschluss

Erfolgreicher Anbau eines analogen Tachos :-)

Allgemeiner Werkzeugthread

Oben